maedchensprechstunde

Was ist die Mädchensprechstunde?

Der erste Besuch beim Frauenarzt oder bei der Frauenärztin ist eine neue, ungewohnte Situation. Deshalb haben wir eine spezielle Sprechstunde für junge Frauen eingerichtet. Hier nehmen wir uns Zeit für ein vertrauliches Gespräch.

Vielleicht hast du eine Menge Fragen zum „Liebesleben“, zur Sexualität oder brauchst Beratung bezüglich Verhütung. Vielleicht möchtest du dir auch nur für den Fall der Fälle eine Ärztin des Vertrauens suchen.Vielleicht hast du auch Schmerzen bei der Regelblutung oder Sorgen, weil du noch keine hast. Manchmal ergeben sich Fragen zur körperlichen Entwicklung

"Ist dass zu peinlich?" Nein, denn alle Themen sind ganz natürlich und betreffen jedes Mädchen und jede Frau! "Darf ich das fragen?“  Es gibt keine "dummen" Fragen, nur "dumme" Antworten :-)!

Du zweifelst an der Meinung deiner Freundin? Du traust dich nicht, deine Mutter zu fragen? Du willst wirklich Bescheid wissen? ... Dann frag jemanden, der sich auskennt!

In welchem Alter sollte ich das erste Mal zum Frauenarzt gehen?

Wann der richtige Zeitpunkt für deinen ersten Frauenarztbesuch gekommen ist, entscheidest du selbst.

Muss ich mich untersuchen lassen?

In der Regel ist in der Mädchensprechstunde keine Untersuchung vorgesehen. Gerne können wir uns erst einmal kennen lernen und ich erkläre dir den Ablauf einer Untersuchung. Manche Mädchen sind jedoch auf eine Untersuchung eingestellt und wollen es möglichst bald „hinter sich haben“. Dann wäre dies kein Problem. Ob oder ob nicht, entscheidest du.

Darf ich jemanden mitbringen?

Ja. Freundin, Schwester, Mutter, Freund – wer dabei ist, entscheidest du. Du kannst die Sprechstunde auch gern allein besuchen, Ärzte unterliegen der Schweigepflicht und dürfen auch den Eltern nichts erzählen, selbst wenn du noch nicht volljährig bist.

Brauche ich einen Termin?

Nein. Donnerstags zwischen 15 und 16 Uhr kannst du einfach in die Praxis kommen. Solltest du an diesem Nachmittag keine zeit haben, dann kannst du gern einen separaten Termin vereinbaren. Teile uns bitte bei Terminvereinbarung mit, dass es die „Mädchensprechstunde“ sein soll.